Auswandern & Leben auf den Philippinen
➥ Menü

Billigflieger Philippinen

In den letzten Jahren, wurden die Philippinen von den Billigfliegern in der Region eher spärlich bedient und die wenigen, die die Philippinen anflogen, beschränkten sich hauptsächlich nur auf die Clark Airbase, nördlich von Manila.

Air Asia Philippines

Das hat sich in den Jahren 2011/2012 ein wenig geändert und man kann nun auch vom Süden der Philippinen (Cebu) aus, direkt nach Bangkok, Hongkong, KL oder Singapur fliegen. Die Preise für ein günstiges Angebot, etwa nach Bangkok oder Singapur, bewegen sich laut einigen Testbuchungen, so um die 8000 bis 12000 Peso pro Person für Hin und Rückflug, inklusive aller Gebühren.

Folgende Billigflieger aus der Region, sind auf den Philippinen aktiv: