Auswandern & Leben auf den Philippinen
➥ Menü

Fernsehen auf den Philippinen

Um es gleich vorwegzunehmen: Das philippinische TV Programm, das man über eine Antenne empfangen kann, ist eine Katastrophe!

Jeden Tag die gleichen langweiligen Gameshows und die Nachrichten mit wenigen Ausnahmen nur in Tagalog. Am Abend dann oft die unvermeidlichen Lovestories aus Korea.

Das ganze alle 5 Minuten von Werbung unterbrochen. Wer auch schon mal einen Spielfilm oder Reportage sehen möchte ist auf Kabel- oder Satelliten TV angewiesen und das gibt es in den Philippinen auch zu vernünftigen Preisen.

Internet:

Seit einiger Zeit ist es nun auch möglich deutsche Sendungen über das Internet zu empfangen bzw. aufzuzeichnen. Voraussetzung ist ein DSL Anschluß mit mindestens 1Mbit/sec.
Unter den folgenden Links kann man Sendungen online aufzeichnen und dann, etwas zeitversetzt ansehen:

Kabelfernsehen:

Das Angebot beschränkt sich größtenteils auf größere Städte und Ortschaften mit ca. 25 Kanälen. Das genaue Kanalangebot ist von Ort zu Ort verschieden aber HBO, Starsports und Starmovies sowie das gesamte philippinische Programm sind aber immer dabei.
Preis ca. 350 - 550 Peso/Monat

Cignal TV

Cignal TV ist ein Pay Tv Anbieter in den Philippinen. Mit einer recht kleinen Satellitenschüssel kann man zahlreiche, hauptsächlich englischsprachige Sender empfangen. Prepaid Plans gibt es schon ab ca. 100 Peso/Monat mit 27 SD Kanälen. Interessant für Ausländer wird es aber erst ab ca. 300 Peso, wo bei den 52 Kanälen dann auch Discovery und Nat Geo mit dabei ist. [Webseite]

Eine eigene Satellitenschüssel!

Haben auch schon einige probiert und die das Angebot an erreichbaren TV Kanälen ist groß. Leider bedarf es für einen ausreichenden digitalen Empfang beispielsweise vom Asiasat mind. einer 2m Schüssel. Zu groß für eine Balikbayan Box. Sollte jemand diesbezüglich Erfahrungen haben, ob und wie man etwa Deutsche Welle TV auch mit einer kleineren Schüssel kriegt, bitte im Forum melden. Zu einer Liste mit allen AsiaSat Kanälen auf 100,5° gibt es hier. Zur Homepage von AsiaSat geht es hier.

Anmerkung: Es gibt natürlich noch mehr Satelliten, die man mit einer schwenkbaren, programmierbaren Schüssel empfangen kann. Da kommen sehr viele Kanäle zusammen aber auch viele die man nicht versteht wie z.Bsp. Thai oder Chinesisches Fernsehen.

Hinweis eines Lesers:

Hallo, hier noch einige Ergänzungen zum Thema TV Empfang auf den Philippinen:

Der NDR Livestream ist ganztägig inc. Sportschau am Sontag im Livestream ohne Geoblocking zu empfangen.

Mit der „alten“ Cignal Satelittenschüssel kann man Thaicom 6 teilweise empfangen, also mit einen schon recht kleinen Spiegel. Man benötigt dann nur noch ein DVB-S2 Receiver.

Nicht alle Frequenzen klappen, jedoch die sehr interessante 12405V mit der Deutschen Welle…

Bei den Anbieter https://www.tvpotti.com  klappt Geoblocking nicht, alle Programme können angeschaut werden, jedoch ruckelt es Zeitweise heftig.

APstar sollte noch erwähnt werden, da hier seit langen das Sony Packet frei zu empfangen ist. Jedoch nur mit Schüsseln ab 1,20 m, besser 1,80m.